Grundbegriffe (kein Botaniklexikon)

Selbst -oder vielleicht gerade- für Laien sind manche „geläufigen“ Begriffe wie z. B. krautig nicht immer klar. Oder was ist der Unterschied zwischen immergrün und wintergrün? Hier ist eine kleine Auswahl von Begriffen mit Beispielen erklärt, um die niemand herumkommt, der etwas mit Wildpflanzen zu tun hat.

  • ausdauernd
  • Beere
  • einjährig (=sommerannuell)
  • Frucht
  • immergrün
  • Kern
  • krautig
  • mehrjährig
  • Nuss
  • Samen
  • sommerannuell (=einjährig)
  • Staude
  • Stein
  • winterannuell (=zweijährig)
  • zweijährig (=winterannuell)
  • Eine immergrüne Pflanze verliert ihre grünen Blätter das ganze Jahr über nicht.
  • Eine wintergrüne Pflanze verliert ihre Blätter erst kurz bevor sie neu austreibt.
  • Eine sommerannuelle Pflanze wächst und blüht nur eine Vegetationsperide lang. Sie bildet Samen aus, die im Boden überwintern.
  • Eine winterannuelle Pflanze bildet im Sommer Samen aus. Sie keimt im Herbst, überwintert als Blattrosette und blüht dann im darauffolgenden Jahr.
  • Eine einjährige Pflanze wächst und blüht nur eine Vegetationsperide lang. Sie bildet Samen aus, die im Boden überwintern.
  • Eine zweijährige Pflanze bildet im Sommer Samen aus. Sie keimt im Herbst, überwintert als Blattrosette und blüht dann im darauffolgenden Jahr.
  • Eine mehrjährige Pflanze wächst und blüht drei oder auch mehrere Jahre lang.
  • Eine ausdauernde Pflanze treibt jedes Jahr neu aus.
  • Ein Samen entwickelt sich nach der Blütezeit aus der Blüte einer Pflanze, z. B. Fenchelsamen.
  • Eine Frucht entwickelt sich aus dem Fruchtknoten und umschließt den Samen bis zur Reife, z. B. Schlehen.
  • Eine Beere ist eine Frucht, die mehrere Samenkerne hat z. B. Feuerdorn.
  • Eine Nuss ist eine Frucht mit verholzter Schale, z. B. Walnüsse.
  • Ein Kern ist ein Samen von einer harten Schale umschlossen, z. B. Pistazienkerne.
  • Ein Stein ist eine Frucht mit einer harten Schale, umgeben von Fruchtfleisch, z. B. Aprikosen.
  • Eine krautige Pflanze verholzt nicht, wie z. B. der Spitzwegerich.Pflanze mit mehreren, aus einer Wurzel wachsenden kräftigen Stängeln, die im Herbst absterben und im Frühjahr wieder neu austreiben.
  • Eine Staude ist eine ausdauernde Pflanze. Aus ihrer Wurzel wachsen mehrere kräftige Stängel, wie z. B. das Salomonsiegel oder die beliebten Dahlien.
Immergrün
Immergrün
Immergrün
wintergrün
wintergrün
sommerannuell
sommerannuell
winterannuell
previous arrow
next arrow
 

einjährig
zweijährig
zweijährig
zweijährig
ausdauernd
ausdauernd
ausdauernd
zwei- manchmal dreijährig
previous arrow
next arrow
 

Samen
Früchte
Beeren
Nüsse
Kerne
Steine
previous arrow
next arrow
 
krautig
Staude
previous arrow
next arrow